#003 – Joachim Ringelnatz – Die wilde Miß vom Ohio

Die Einsamkeit ist die Treppe zum Gedankenkeller. Sie ist selbstverständlich wertlos für denjenigen, der unten nichts auf Lager hat. Wer aber sein Fäßchen oder gar Fässer, Tonnen dort liegen weiß – meistens die, welche oben nur wenig verzapfen – dem fällt es nicht schwer, die Stunden in dieser erfrischend kühlen Tiefe totzuschlagen.

One response to “#003 – Joachim Ringelnatz – Die wilde Miß vom Ohio

  1. Pingback: Nichts verzapft auf verkopft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kategorien

  • Podcast Feed